Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Arbeit mit der Webseite angenhemer zu machen. Wenn Sie nichts tun, nehmen wir an, das es in Ordnung ist.

OK, ich habe nichts gegen das Anwenden von Cookies Nein Danke

Wie vermarkten Künstler ihre Werke in Zeiten von Corona

Virtual Reality für Künstler, Galerien, Unternehmen, Museen – per APP

Wie vermarkten Künstler und Galerien Kunst in Zeiten von Corona? Messen und Ausstellungen werden abgesagt, Kunden und Sammler bleiben aus, dürfen oder möchten nicht reisen. Kundenkontakte, Atelierveranstaltungen, Probehängungen beim Kunden werden auf absehbare Zeit schwierig bleiben.

APP ausprobieren

Hotel, Sitzungsraum, Klinik oder Lobby - nicht nur das Motiv, sondern auch das Format erproben.

Jetzt kommt Ihre Kunst zum Kunden, per APP. Die eigen Künstler-APP, individuell - für persönliches Marketing online und offline direkt beim Kunden.

In Wohnräumen - der Kunde plant selbst, was über sein Sofa kommt!

Alle Originale, die in der APP geladen sind, können direkt beim Kunden ausprobiert werden. Falls abweichende Formate oder Materialien gewünscht werden, kann KKH liefern, sofern diese Option eingestellt ist und die geeigneten Druckdaten bei KKH vorliegen.

Im Freien und überall auf der Welt eigene Bilder platzieren und posten.

Nicht nur für Streetart Künstler - so bringt man eigene Werke in den öffentlichen Raum. Per APP Screenshots erstellen und posten – z.B. im eigenen Instagram Account. Oder zur Planung von Projekten oder Ausstellungen im Freien, in der U-Bahn oder in Parks.

Für Innenarchitekten und Ausstellungsplaner.

Ob Messe, Galerie oder die eigene Ausstellung. Bilder virtuell hängen, planen dokumentieren. Architekten planen Räume für Kunst oder planen Kunst für Räume.