Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Arbeit mit der Webseite angenhemer zu machen. Wenn Sie nichts tun, nehmen wir an, das es in Ordnung ist.

OK, ich habe nichts gegen das Anwenden von Cookies Nein Danke
View password page

Benito Barajas

BENITO BARAJAS
IST IN DORTMUND ANSÄSSIGER FOTOGRAF, DER SICH AUF CORPORATE IDENTITY, CORPORATE DESIGN, PORTRAITS, ARCHITEKTUR UND REPORTAGEN SPEZIALISIERT HAT. STUDIUM DER VISUELLEN KOMMUNIKATION AN DER FH DORTMUND. VON DA AN AUFTRAGSARBEITEN FÜR DEUTSCHE UND INTERNATIONALEN FIRMEN UND REDAKTIONEN.

EINZELAUSSTELLUNGEN:
1998 Mondariz Grand Hotel" Taranta BABU 2007 SW Arbeiten'', KK-Dortmund 2008 'Parfüm'', Projektraum Dortmund 2010 Videoinstallation Manos" bei Zoch, Schwerte Gruppenausstellungen 1989 Höhlendorf Guadix; Spanien''; Universität Osnabrück 2002 Spanische Fremdenlegion in Nordafrika'', Madrid, Spanien 2006 Fremdenlegion " IAW exhibition at the Peace Museum/Chicago 2010 Pixelprojekt, Wissenschaftspark, Gelsenkirchen, "Transiträume" 2010 DEW21 Kunstpreis, Museum für Kunst und Kulturgeschichte; Dortmund 2010 Imageagainstwar'', Kunstcentrum Belgie, Hasselt, Belgien 2011 Pixelprojekt, Wissenschaftspark Gelsenkirchen " Lost spaces Graffiti ) 2011 Reinoldikirche Dortmund, "Mystik Altar" 2011 Preisträgerausstellung Bridges Fotopreis "Transiträume" Gelsenkirchen 2011 Preisträgerausstellung des Bridges Fotopreis Thema ''Graffiti City'' 2011 Ausstellung ''Privatsache'' Wissenschaftspark Gelsenkirchen 2011 Ausstellung "Begegnung mit Gott" Reinoldikirche, Dortmund 2011 Ausstellung "Triptychon", St. Marien Kirche, Dortmund 2018 Ausstellung „Fremdenlegion“, Kirchengemeinde Lüdinghausen“ 2019 Pixelprojekt, Wissenschaftspark Gelsenkirchen "Scooter Kids"


PREISE/AUSZEICHNUNGEN
1987 Erster Preis Akademia Fotografica in Rumänien mit der Arbeit Radioaktiver Tod''
2010 DEW21 Kunstpreis, Nominierung Finalist mit Transiträume
2010 Bridges Fotopreis mit Transiträume
2011 Bridges Fotopreis mit Graffiti City

SAMMLUNGEN
FOTOARBEITEN VON BENITO BARAJAS BEFINDEN SICH IN FOLGENDEN SAMMLUNGEN:
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund
Westfälisches Industriemuseum
Bridges Emscher Zukunft
Pixelprojekt BENITO BARAJAS

Der vorherige Eintrag Der nächste Eintrag

0 Kommentare